Push-Up Bars: K-001

Push-Up bars – dreistufiges Calisthenics Gerät

Diese Konstruktion zeichnet sich zum Einen durch ihre gute Haltbarkeit aus, zum Anderen aber auch durch ihr gefälliges, das sie zum idealen Trainingsgerät in einem Sport-, Freizeitpark oder auf dem Spielplatz macht. Diese Push-up Bars sind horizontal auf verschiedenen Höhen angeordnet und bieten so Trainierenden eine Vielzahl von Übungsmöglichkeiten für jedes Fitness-Level an.

Push-Up bars besteht aus

  • Vier senkrechten Pfosten in Höhe von: 300 mm, 1100 mm, 1400 mm und 1400 mm,
  • Drei horizontalen Reckstangen (Push-up Bar). Die Länge beträgt jeweils 1200 mm. Die Reckstangen sind mit Schellen in Höhe von 200 mm, 900 mm und 1200 mm befestigt.

Gewicht – 85.40 kg

Die möglichen Übungen am Trainingsgerät:

  • unterschiedliche Liegestütz (Push-Ups) Varianten für die Kräftigung von Brust, Trizeps und Schulter Muskulatur;
  • mehrere Ruderzug Varianten für Rückentraining;
  • sowie Übungen für Bauchmuskulatur und Beine;
  • Dehn und Aufwärmübungen.
1 Breite: 108 mm
2 Höhe: 1450 mm
3 Länge: 4032 mm
4 größter Teil: 2050 mm
5 Gewicht: 85.4 kg
6 Benötigte Stellfläche: 4108 x 7032 mm
7 Rohrmasse: Durchmesser: Stärke:
108 mm 3.2 mm
33.7 mm 3.2 mm
8 Metallteile: Stahl, verzinkt, Pulverbeschichtung RAL 7016 (Anthrazitgrau)
9 Manschetten: Aluminium, Pulverbeschichtung RAL 2004 (Reinorange)
10 Schrauben: Edelstahl, Pin Hex Sicherheit Rundkopfschrauben M10
12 max. freie Fallhöhe: < 1300 mm möglicher Untergrund siehe DIN 16630: 2015 bzw. Montageanleitung
13 Benutzung: nur für Personen ab einer Körpergröße von mehr als 1,4
14 Maximalgewicht: 130 kg
15 Zertifikate: TÜV Rheinland InterCert Kft. nach DIN 16630: 2015
TOP